-> Aktuelles   > Gamssteinhaus

Gamssteinhaus

 

 

Willkommen in der naturbelassenen, erholsamen Umgebung des Gamssteinhauses! Sie finden uns in wunderschöner Lage hoch über dem Inntal auf 1700 m, umgeben von Almwiesen und Wäldern, fern von öffentlichen Straßen und Liftanlagen.

Das Gamssteinhaus ist besonders für Ruhesuchende und Bergfreunde ein Lieblingsplatz.

Jahrzehnte lang haben hier heroben Naturverbundene und Hüttenliebhaber von Bergabenteuern geprägte Erholungstage und unvergessliche Feiern erlebt.

 

Seit 2019 ist das altehrwürdige Gamssteinhaus - von so Manchem lang ersehnt -wieder für Gäste geöffnet. Das gepflegte, alpenländische Haus wurde auf Selbstversorgerbetrieb umgestellt und ist so zu einer seltenen, einzigartigen Location geworden.

Es bietet sich für außergewöhnliche Feiern, entspannte Auszeit im größeren Freundes- oder Familienkreis, sowie für Wanderurlaube und Gruppenveranstaltungen in alpiner Umgebung an.

 

Weit abgeschieden von der Hektik im Tal steht das Gamssteinhaus in ruhiger Bergidylle am Loassattel. Das Stromnetz, sowie öffentliche Verkehrsmittel lässt der Ruhesuchende spätestens am Parkplatz Hochpillberg hinter sich.

Das Gamssteinhaus ist energieautark, wird mit Holz beheizt und (in beschränktem, aber ausreichendem Ausmaß) mit Strom aus Wasserkraft beliefert.

Ebenfalls autark betrieben ist der nahegelegene Alpengasthof Loas. Das 5 Gehminuten talabwärts gelegene, traditionsträchtige Gasthaus bietet Möglichkeit zur ganztägigen Einkehr und Bewirtschaftung.

 

Das Haus bietet Platz für bis zu 40 Personen zur Übernachtung in Einzel-, Doppel- und Dreibettzimmern. Die Zimmer verfügen zum Großteil über Waschbecken. Wc und Dusche sind auf jeder Etage im Waschraum. Zur Selbstversorgung steht eine großzügige und vollausgestattete Küche zur Verfügung. Zwei urige Gasträume mit Kachelofen und Sitzplätzen für etwa 100 Gäste sowie eine Bar laden ein zum gemütlichen Beisammensein ebenso wie zu rauschenden Festen.

 

Wie sind wir erreichbar ?

Von Schwaz aus geht’s mit dem PKW über den Hochpillberg und die Mautstraße Loasweg bis zum Loassattel.

Für Wanderfreudige beträgt die Gehzeit vom Parkplatz Hochpillberg aus ca. eine Stunde und 15 Minuten. 

Wer mit öffentlichen Verkehrsmitteln anreisen möchte, kann mit dem Bus bis zum Parkplatz Hochpillberg fahren und dann die Mautstraße hineinwandern.

Ausgangspunkt vom Zillertal aus ist der Parkplatz Hochfügen, welcher mit dem PKW oder Bus erreichbar ist. Von dort aus wandert man in ca. 1,5 Stunden zum Loassattel. 


Eine Buchung ist erst ab einer Gruppengröße von 21 Personen (1.Stock) sowie ab mindestens 2 Übernachtungen möglich.

Wir haben Betten für insgesamt 43 Personen. Bei Vereinbarung eines Einzelnachtzuschlages kann auch für eine Nacht gebucht werden. 

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage und Ihr Kommen!

Wir sind erreichbar per Telefon: 0664/3915329 und über unsere Mailadresse loas@gmx.net .

 

Herzlichst

Familie Wimpissinger

 

 

 

  

  

 

  

 

 

 

 

 

Ein ganz spezielles Platzerl am Loassattel:

Hängemattenplatz Loassattel

https://silberregion-karwendel.com/de/haengemattenplaetze/rid/73087376